Auslandschweizerwettkampf

Auslandschweizerwettkampf

300 m Gewehr

Stich-Patronat Swiss Airlines, Kloten

Schiesstag und Schiesszeit
Freitag, 3. Juli 2020
07.30–12.00 Uhr

Schiessanlage
Perlen (10 Scheiben)

Teilnehmende
Zum Auslandschweizerwettkampf sind alle schweizerischen Schützenvereine im Ausland teilnahmeberechtigt und eingeladen.
Teilnehmende müssen dem betreffenden Verein als Mitglied angehören und definitiv ihren Wohnsitz im Ausland haben.
Schützen mit Wohnsitz in der Schweiz werden nicht rangiert und sind für Spezialgaben nicht berechtigt.
Die Teilnehmenden müssen gemäss Weisungen des SSV lizenziert sein.

Sportgeräte
Alle Ordonnanzgewehre KAT E (Stgw 90/Stgw 57-02 / Karabiner).
Alle Sportgeräte sind vor dem Schiessen im Festzentrum Kaserne Emmen durch den Festbüchsenmacher plombieren zu lassen.

Stellungen
Karabiner – liegend-frei
Sturmgewehre – ab Zweibeinstütze

Einzelteilnahmegebühr
CHF 27.-
(CHF 19.50 Kontrollgebühr, CHF 5.25 Munition und CHF 2.25 Umweltgebühr)

Gaben Einzel
Diesem Wettkampf gestiftete und zugeteilte Gaben. Alle Teilnehmenden erhalten eine Erinnerungsgabe.

Anmeldung
Die schweizerischen Schützenvereine im Ausland sind gebeten namentlich ihre Teilnehmenden, die Teilnahme für die Vereinskonkurrenz für den Auslandschweizertag sowie die Anzahl gewünschter Bankettkarten bis spätestens 30. März 2020 anzumelden.
Die Anmeldungen haben zu erfolgen: Per E-Mail an das Eidg. Schützenfest 2020 in Luzern (E-Mail colpi@remove-this.bluewin.ch)

Alle weiteren Angaben zum Auslandschweizerwettkampf finden Sie im aktuellen Schiessplan.

Unsere Partner Schützenkönig & Meisterschütze